MODMO feiert den Weltfahrradtag

Heute feiern Radsportbegeisterte auf der ganzen Welt den Weltfahrradtag und MODMO hat beschlossen, sich ihnen anzuschließen.

Ziel dieses von den Vereinten Nationen organisierten Feiertags ist es, ein uraltes Transportmittel zu feiern und das Fahrrad als Mittel zur Erhaltung der Gesundheit und, im weiteren Maßstab, als Instrument zur globalen Entwicklung zu fördern.

Bei MODMO glauben wir fest daran, dass das Fahrrad das Potenzial hat, das Leben der Menschen zu verändern. Wir haben das Saigon mit dem Ziel gebaut, ein E-Bike zu entwickeln, das so leistungsstark, so intuitiv, so nützlich und so spaßig zu fahren ist, dass Sie mit keinem anderen Fahrrad mehr fahren möchten. Dies wiederum sollte sowohl für Sie als auch für den Planeten enorme Auswirkungen haben.

Lassen Sie es uns erklären.

Radfahren hat jede Menge gesundheitliche Vorteile

Dass Radfahren gut für Körper und Geist ist, ist keine neue Erkenntnis. Die Forschung hat schon lange gezeigt, dass Radfahren zu Gewichtsverlust und allgemeiner körperlicher Gesundheit beiträgt und zudem das Krankheitsrisiko senkt.

Schon das Fahrradfahren zur Arbeit und wieder nach Hause kann erhebliche gesundheitliche Vorteile mit sich bringen. Eine Studie aus dem Jahr 2017 ergab, dass Pendler, die mit dem Rad zur Arbeit fahren, ein um 46 % geringeres Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und ein um 45 % geringeres Risiko für Krebs haben.

Radfahren kann auch zu einer besseren geistigen Gesundheit beitragen. Beim Sport werden Endorphine und Serotonin in Ihrem Gehirn freigesetzt, was Ihre Stimmung verbessert und Stress reduziert – wir haben hier eine schöne, spannende Geschichte darüber geschrieben. Lesen Sie sie!

Nicht nur Fahrräder bieten solche Vorteile. E-Bikes wie das Saigon sind ebenfalls gut für Ihre Gesundheit. Untersuchungen zeigen, dass Sie Kalorien verbrennen, wenn Sie Ihren Puls nur ein wenig erhöhen. Tatsächlich könnte weniger intensives Training, wie es beim Fahren eines E-Bikes mit Tretunterstützung möglich wäre, eine der besten Möglichkeiten sein, Fett zu verbrennen! Dies liegt an der Art und Weise, wie Ihr Körper Energie gewinnt, um Ihr Training anzutreiben. Wir sind in diesem Blog näher darauf eingegangen.

Radfahren könnte Schlüssel zur globalen Entwicklung sein

Die UN argumentiert, dass die Förderung des Radfahrens nicht nur das individuelle Wohlbefinden beeinflusst, sondern auch ein wirksames Entwicklungsinstrument sein kann, da es Mobilität ermöglicht, wo Menschen sonst nicht die Mittel haben, weite Strecken zurückzulegen. Das Fahrrad ist ein günstiges und praktisches Transportmittel für jedermann.

Laut UN erhöht das Fahrrad die Tragfähigkeit einer Person im Vergleich zum Gehen um das Fünffache und die Entfernung, die eine Person zurücklegen kann, um das Vierfache. Dies verkürzt die Zeit, die man braucht, um zu Schulen, Kliniken, Märkten usw. zu gelangen, erheblich und erhöht Ihre Flexibilität in Bezug darauf, was Sie mitnehmen und wohin Sie möchten.

Die Möglichkeit, sich unabhängig fortzubewegen, kann auch dazu beitragen, dass Menschen eine Stimme haben, um an Entscheidungen in ihrer Gemeinschaft beteiligt zu werden und engere, gleichberechtigtere Interaktionen mit der übrigen Welt zu haben. Ein wichtiges Beispiel hierfür ist die Rolle, die das Fahrrad dabei spielte, Frauen zu ermutigen, für ihr Wahlrecht zu kämpfen. Die amerikanische Bürgerrechtlerin und Suffragette Susan B. Anthony nannte das Fahrrad bekanntlich die „Freiheitsmaschine“, da es Frauen unabhängige Bewegungsfreiheit ermöglichte und sie ermutigte, für ihr Recht auf Gleichberechtigung zu kämpfen.

Auch heute noch ist die Unabhängigkeit einer Bewegung im Wesentlichen damit verbunden, dass jemand in seiner Gemeinschaft eine Stimme hat und diese zum Ausdruck bringen kann.

Fahrräder als nachhaltiges Transportmittel

Und schließlich ist nachhaltiger Transport ein wichtiger Aspekt der Förderung des Weltfahrradtags – etwas, wofür wir uns auch bei MODMO einsetzen.

Wenn die Welt weiterhin dieselbe Menge an Kohlenstoff ausstößt, werden wir in weniger als 7 Jahren einen Wendepunkt erreichen, an dem sich der Klimawandel unumkehrbar auswirkt. Das bedeutet, dass der Planet mit Sicherheit unbewohnbar wird.

Bei MODMO möchten wir Teil einer nachhaltigen Zukunft sein. Das ist die Essenz der Produkte, die wir herstellen! Wir arbeiten auch an einer emissionsfreien Lieferkette und lokalisieren die Produktion in einem Umkreis von 40 km um unser Büro in Vietnam, um die Umweltauswirkungen des Transports von Teilen in die ganze Welt zu verringern.

Mit der Feier des Weltfahrradtags möchten wir das Bewusstsein dafür schärfen, wie großartig das Radfahren ist und wie vorteilhaft es für die Gesellschaft und unseren Planeten ist.

Aber das ist auch für uns eine fortwährende Mission. MODMO ist ständig bestrebt, weiterhin Produkte mit dieser Vision zu entwickeln, mit kontinuierlicher Forschung, verrückten Ideen und Ihren Gedanken und Rückmeldungen, damit wir gemeinsam Teil einer saubereren, gesünderen und nachhaltigeren Zukunft sein können.