Fabrikbesichtigung

Diese Woche besuchen wir die Fabrik und treffen Bachir, unseren Produktions- und Produktpräsentationsmanager. Sehen Sie sich das Video an, in dem Bachir eine Einführung in die letzten Schritte gibt, bevor die Rahmen zur Montage bereit sind.

Nachbearbeitung von Schweißvorgängen

Nach dem Schweißen werden die Rahmen wärmebehandelt und anschließend ausgerichtet, bevor die Schweißnähte geglättet werden. Das Glätten der Schweißnähte sorgt für den schönen, unauffälligen Look, den wir beim Saigon+ sehen.


Lackierung und Qualitätssicherung

Bachir und Martin führen uns zur Lackierstraße, wo die Rahmen zuerst grundiert und dann lackiert werden. Nach dem Lackieren werden die Rahmen im Inspektionsraum kritisch auf Mängel geprüft, wobei einige Rahmen aufgrund strenger Qualitätsstandards nicht weiterbefördert werden. Die Rahmen, die die Prüfung bestehen, werden sicher gelagert und in Schutzröcke gekleidet, bevor sie für den Transport zur Fertigungsstraße vorbereitet werden.

Vom Rahmen zum E-Bike
In den kommenden Wochen werden wir unsere Montagelinie vorstellen, damit Sie sehen können, wie das Saigon+ entsteht, während es von den nackten Rahmen, die Sie jetzt sehen, in wunderschöne, fahrbereite E-Bikes verwandelt wird. Bleiben Sie also dran – und vergessen Sie nicht, sich für den Newsletter anzumelden und uns auf Instagram unter @modmo.io zu besuchen.