Welche MODMO-Batterie benötige ich?

Bei MODMO verkaufen wir zwei Batterietypen mit jeweils unterschiedlicher Reichweite, Ladezeit und Preisklasse.

Alle unsere Fahrräder werden mit eingebautem Akku geliefert – das Saigon+ hat einen 17,5-Ah-Akku und das Saigon S einen 10,5-Ah-Akku. Beide Akkus sind jedoch mit beiden unserer E-Bike-Modelle kompatibel. Wenn Sie also ein Ersatzteil kaufen, haben Sie die Wahl zwischen beiden.

Wir haben eine Liste mit Fragen zusammengestellt, die Sie sich stellen sollten, um herauszufinden, welchen Akku Sie kaufen sollten – unabhängig davon, ob Sie nach einem zusätzlichen Akkupack suchen oder in einen Ersatz investieren möchten, von der Häufigkeit der Verwendung des Akkus bis hin zu der Strecke, die Sie mit Ihrem Fahrrad zurücklegen werden.

Fragen, die Sie sich stellen sollten

Wie weit muss ich mit meinem E-Bike zwischen den Ladevorgängen fahren können?

Beide unserer Akkus haben eine große Reichweite, aber es gibt einen deutlichen Unterschied zwischen dem 17,5 Ah und dem 10,5 Ah. Mit dem 10,5 Ah können Sie mit einer einzigen Ladung 75 km weit fahren, was ideal für jemanden sein könnte, der mit seinem Fahrrad kürzere Fahrten in der Stadt unternehmen möchte oder Zeit hat, den Akku regelmäßiger aufzuladen.

Mit dem 17,5 Ah-Akku können Sie mit einer einzigen Ladung bis zu 120 km weit fahren. Das ist ideal für alle, die weniger Möglichkeiten haben, ihren Akku aufzuladen. Vielleicht ist Ihr Arbeitsplatz weit von zu Hause entfernt, sodass eine größere Reichweite hilfreich wäre, oder Sie sind extrem beschäftigt und haben einfach nicht so oft Zeit, Ihr Fahrrad aufzuladen, wie Sie es mit dem 10,5 Ah-Akku tun würden.

Wir bewerten die Reichweite unserer Akkus anhand einer Reihe von Faktoren: Motorleistung, von Ihnen verwendete Leistungsstufe, Ihr Gewicht, die Temperatur um Sie herum, das Gelände und die verbleibenden Ladezyklen Ihres Akkus.

Die Reichweite des 17,5-Ah-Akkus von 120 km basiert auf Tests mit unserem 250-W-Motor, einer Leistungsstufe von 2, einem 60 kg schweren Fahrer, einer Temperatur von 30 °C und einem Akku mit ungefähr 20 Ladezyklen.

Wie viel Tretunterstützung verwende ich normalerweise?

Wenn Sie die Tretunterstützung normalerweise nicht oft nutzen und lieber aus eigener Kraft trainieren und die elektrische Energie Ihres E-Bikes nur zeitweise nutzen, hält die Ladung Ihres Akkus länger und Sie sollten sich vielleicht für den günstigeren 10,5-Ah-Akku mit niedrigerer Reichweite entscheiden. Wenn Sie die Tretunterstützung ausschalten, gibt es keinen Widerstand vom Motor – Ihr MODMO-E-Bike ist wie ein normales Fahrrad. Das Saigon+ verfügt sogar über ein Gangsystem, um Ihre Fahrt ohne Unterstützung flexibler zu gestalten.

Wenn Sie während der gesamten Fahrt die Tretunterstützung nutzen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie genügend Leistung haben. Abhängig von anderen Faktoren wie der Dauer Ihrer Fahrten, der Häufigkeit des Aufladens usw. kann dies den Kauf des 17,5 Ah-Akkus bedeuten.

Wie lange habe ich Zeit, meinen Akku aufzuladen, und wie komfortabel ist dies?

Unsere Akkus haben unterschiedliche Ladezeiten: 3 bzw. 4 Stunden für den 10,5 Ah- und den 17,5 Ah-Akku. Beim Kauf eines Akkus sollten Sie berücksichtigen, wie oft Sie ihn aufladen müssen (das hängt davon ab, wie oft Sie Ihr Fahrrad benutzen) und ob Sie die Zeit dafür haben.

HINWEIS: Es gibt zwei Möglichkeiten, Ihren MODMO-Akku aufzuladen. Eine Möglichkeit ist durch den Rahmen Ihres Fahrrads selbst – öffnen Sie einfach die vordere Mod-Kappe, entfernen Sie die darunter liegende Kunststoffschicht und stecken Sie Ihr Ladegerät in den Akkuladeanschluss.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, den Akku vollständig aus der Fahrradhalterung zu entfernen. Legen Sie das Fahrrad entweder auf die Seite oder drehen Sie es um, öffnen Sie die Schutzkappe und entriegeln Sie sie mit Ihrem Schlüssel, schieben Sie den Akku heraus und schließen Sie ihn an. Nur Ihr Schlüssel hat Zugriff auf den Akkuanschluss.

Werde ich mit meinem E-Bike Touren machen oder wird es hauptsächlich ein Stadtrad sein?

Wenn Sie mit Ihrem Fahrrad Touren oder andere längere Fahrten unternehmen möchten, sollten Sie den Kauf eines 17,5-Ah-Akkus in Erwägung ziehen, da die Akkureichweite größer ist und Sie mit einer Akkuladung weitere Strecken fahren können.

Wenn Sie jedoch regelmäßig aufladen können, reicht Ihnen ein 10,5-Ah-Akku vollkommen aus! Beide Akkupacks haben dieselbe leistungsstarke Kernstruktur, die Sie mit Ihrem MODMO-E-Bike überall hin bringt. Es kommt darauf an, welcher Akku besser zu Ihrem Lebensstil passt.

Weitere Informationen zu unseren Batterien oder anderen MODMO-Produkten finden Sie auf unserer FAQ-Seite oder beim Kundenservice unter hello@modmo.io

Sie können uns auch auf Facebook folgen oder sich in unsere E-Mail-Liste eintragen, um regelmäßig Neuigkeiten, Updates und Einblicke von unserem Team zu erhalten.