Apple AirTags vs. MODMO Anti-Diebstahl

Wie schneiden wir im Vergleich ab?

Als Apple Ende letzten Monats den AirTag auf den Markt brachte, stellte sich in der Radsport-Community die Frage, ob dieses elegante, münzgroße Gerät die vorhandenen GPS-Diebstahlschutzsysteme für Fahrräder übertreffen könnte.

Aber wie schlägt sich der AirTag im Vergleich zu den bereits auf dem Markt erhältlichen Geräten? Und genauer gesagt: Wie schlägt er sich im Vergleich zu unserem eigenen MODMO-Trackingsystem?

Zunächst ist zu beachten, dass der AirTag nicht speziell für Fahrräder entwickelt wurde.

Es kostet 29 US-Dollar pro Stück und wiegt knapp über zehn Gramm. Es handelt sich im Wesentlichen um ein iPhone-Zubehör, das an die breitere Apple-Community vermarktet wird und an allem angebracht werden kann, was Sie verfolgen möchten.

Es soll Ihre Schlüssel sicher aufbewahren, Sie zu Ihrem Auto führen, wenn Sie vergessen haben, wo Sie geparkt haben, Ihnen helfen, Ihre Brieftasche zu finden, wenn Sie sie „an einem sicheren Ort“ liegen lassen und vergessen, wo dieser sichere Ort ist usw. Apple bewirbt es nicht als Diebstahlschutz.

Warum also das Interesse, Apple als Diebstahlschutz einzusetzen? Die Macht der Marke Apple lässt sich nicht leugnen – elegant, leistungsstark, teuer usw. Wir wollen es vielleicht nicht zugeben, aber diese Worte und der Lebensstil, für den sie stehen, haben ihre Wirkung.

Und dann ist da noch der Preis – der AirTag kostet tatsächlich weniger als ein durchschnittliches Bügelschloss und sicherlich viel weniger als etabliertere GPS-Tracker für Fahrräder.

Aber könnte es wirklich als Diebstahlschutz-Tracker für Radfahrer dienen?

Wenn Sie ein MODMO-Fan sind, wissen Sie, dass wir unser eigenes leistungsstarkes, integriertes Tracking-System entwickelt haben, das im Saigon versteckt ist. Unsere Technologie ist mit einigen der führenden Marken der E-Bike-Branche vergleichbar und wir entwickeln uns ständig weiter. Daher konnten wir es kaum erwarten, uns den AirTag genauer anzusehen und zu sehen, wie wir im Vergleich abschneiden.

Folgendes haben wir herausgefunden …

MODMO Anti-Theft vs. Apple AirTag

1. „Find My Network“ vs. bahnbrechende U-Blox-Technologie

Der AirTag verwendet das „Wo ist?“-Netzwerk von Apple, um seinen Standort an Ihr Telefon zu senden. Das bedeutet, dass er Informationen hochlädt, wenn sich ein anderes Apple-Gerät in der Nähe befindet (allerdings mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung, damit Ihre Daten vertraulich bleiben).

Das klingt vielleicht cool, hat aber tatsächlich seine Grenzen. Was ist, wenn Sie sich an einem Ort befinden, an dem weniger Menschen und damit weniger Telefone sind? Oder wo alle im „Club Android“ sind? Sie können Ihr Fahrrad nur verfolgen, wenn sich Menschen mit Apple-Geräten in der Nähe befinden.

Im Gegensatz dazu können Sie mit der App von MODMO Ihr Fahrrad verfolgen, egal ob Sie sich in der Nähe befinden oder nicht (und unabhängig davon, welches Betriebssystem Ihr Telefon verwendet), solange das Fahrrad Mobilfunkempfang hat. Und da unser System 4G/2G mit dem Bluetooth-Modul NINA-B111 von U-Blox verwendet, ist es unwahrscheinlich, dass Sie in eine Situation geraten, in der dies nicht der Fall ist.

2. Anti-Stalker-Alarm vs. Stark und leise

Dann gibt es noch die Anti-Stalker-Funktion des AirTags. Das ist eigentlich eine tolle Funktion, wenn Sie das Gerät nicht zum Schutz vor Diebstahl verwenden. Apple war zu Recht besorgt über die Möglichkeit, dass Leute AirTags verwenden, um andere zu belästigen oder zu verfolgen, und hat daher einige Funktionen eingebaut, mit denen der AirTag die Menschen in seiner Umgebung nach einer bestimmten Zeit auf seine Anwesenheit aufmerksam macht.

Wenn der AirTag zu viel Zeit vom Telefon seines Besitzers entfernt und in der Nähe eines Apple-Geräts verbringt, mit dem er nicht gekoppelt ist, erkennt dieses Gerät seine Anwesenheit. Wenn der AirTag außerdem nach einer bestimmten Zeit immer noch nicht gefunden wird, gibt er ein Geräusch von sich, um auf sich aufmerksam zu machen. Dies ist offensichtlich kontraproduktiv für die Verfolgung eines Diebes – Ihre Spyware warnt den Dieb buchstäblich davor, dass Sie ihm auf der Spur sind.

Unser GPS hingegen ist völlig geräuschlos – wenn Sie unser Fahrrad nicht wüssten, würden Sie es möglicherweise nicht einmal bemerken.

Da das Saigon mit seinen drahtlosen Kommunikationsoptionen von Mobilfunk/Bluetooth bis hin zu GNSS-Standortinformationen hochgradig vernetzt ist, kann unser GPS-Gerät vollständig in das Fahrrad integriert und darin versteckt werden. Und es sendet keine Warnungen an irgendjemanden außer dem Besitzer des Telefons, das über unsere App mit dem Fahrrad gekoppelt ist!

Dies ist nur wenigen E-Bike-Unternehmen in der Branche gelungen und bisher hat keines die von uns angebotene 4G-Reichweite und -Stabilität erreicht oder verfügt über ein so umfassendes und leicht zugängliches Angebot an Diebstahlschutzfunktionen.

3. Wir bieten Safe-Zoning, der AirTag nicht

Dem AirTag fehlt eine Möglichkeit, Sie zu benachrichtigen, wenn Ihr Fahrrad bewegt wird. Das bedeutet, dass Sie möglicherweise erst vom Diebstahl erfahren, wenn Sie Ihren Tracker überprüfen. Zu diesem Zeitpunkt könnte es jedoch schon überall sein.

Aber unsere Anti-Diebstahl-App hat dies mit ihrer „Sperr“-Funktion abgedeckt. Wenn Sie Ihre App mit Ihrem Saigon gekoppelt haben, tippen Sie einfach auf „Sperren“ und die MODMO-Software richtet einen fünf Meter breiten digitalen Perimeter um das E-Bike ein. Wenn das E-Bike diesen Perimeter verlässt, erhalten Sie eine Benachrichtigung und Sie können den GPS-Standort des E-Bikes in der App verfolgen. Die Funktion läuft über Bewegungssensoren, die wie ein Netzschalter funktionieren; wenn Sie das Fahrrad bewegen, schaltet sich der „Schalter“ ein, und wenn Sie es parken und es stillsteht, schaltet sich der „Schalter“ aus.

MODMO App

Die MODMO App

4. MODMO bietet Echtzeit-Tracking

Dank der Konnektivität des Mobilfunkmoduls LARA-R211 von U-Blox kann der Echtzeitstandort Ihres Saigon auf einen Cloud-Server hochgeladen und von einem Mobiltelefon aus abgerufen werden. So werden Sie nicht nur benachrichtigt, wenn das Fahrrad Ihre festgelegte Sicherheitszone verlässt, sondern können auch verfolgen, wohin es als nächstes geht.

Der AirTag verfügt nicht über diese Funktion.

5. iPhone vs. Android?

Das ist ziemlich offensichtlich – Apples Technologie ist für Apple-Benutzer, sie ist also ziemlich nutzlos, wenn Sie ein Telefon mit einem anderen Betriebssystem verwenden. Unsere App ist sowohl für iOS als auch für Android konzipiert, sodass Sie Ihr Fahrrad unabhängig davon verfolgen können, zu welcher Seite Sie gehören.

6. Akkulaufzeit

Einer der Vorteile des AirTag ist seine lange Akkulaufzeit im Vergleich zu anderen GPS-Systemen – über ein Jahr mit einer Batterie – aber unser System benötigt nicht einmal eine Batterie. Es wird über den Haupt-E-Bike-Akku in Ihrem Saigon mit Strom versorgt, der in bis zu 4 Stunden aufgeladen wird und je nachdem, welchen unserer Akkus Sie installiert haben, bis zu 200 km hält.

7. Präzise Ortung

Dies ist ein Bereich, in dem der AirTag unser System übertrifft. Der AirTag sendet einen genauen Standort an Ihr Telefon, aber das haben wir noch nicht in unserer App. Derzeit bitten wir die Benutzer, zu Google Maps zu gehen. Dies ist also etwas, das wir jetzt zu unserer ständig wachsenden Liste cooler Dinge hinzugefügt haben, die wir bei MODMO implementieren werden. Seien Sie besser bereit für das, was wir in der Pipeline haben!

HINWEIS: Informieren Sie sich auf unserem YouTube-Konto oder unserem Facebook-Profil über die neuesten Entwicklungen und abonnieren Sie unseren E-Mail-Newsletter.

Das Fazit? Ganz einfach

Was ist also das Fazit? Es lässt sich nicht leugnen, dass der AirTag ein hochmodernes und wirklich schönes Stück Technik ist. Wir bewundern Apple dafür, wie es ständig innovativ ist und Grenzen überschreitet, während es gleichzeitig die gleiche Vision und die hohen Standards in technischer Qualität und Kundenerfahrung beibehält – wenn Sie Ihre Schlüssel nicht mehr verlieren oder Ihr Telefon nicht mehr in den Kühlschrank legen möchten, sollten Sie sich unbedingt einen AirTag zulegen.

Aber dieses spezielle Gerät ist vielleicht nicht die beste Option, um Ihr Fahrrad sicher aufzubewahren. Wenn es das ist, was Sie suchen, gibt es bessere Optionen, sowohl Zubehör als auch integrierte Systeme wie unseres.

Und als Hersteller eines der attraktivsten urbanen E-Bikes auf dem Markt sind wir stolz, Ihnen ein Fahrrad anbieten zu können, das von Natur aus umfassend diebstahlsicher ist, und empfehlen Ihnen , es hier auszuprobieren …