So pflegen Sie Ihr MODMO E-Bike

Die E-Bikes von MODMO sind auf Langlebigkeit ausgelegt, aber es gibt einige wichtige Dinge, die Sie tun können, damit Ihr Fahrrad sicher, sauber und einsatzbereit bleibt. Hier finden Sie eine Übersicht über die Pflege Ihres E-Bikes aus der Feder unseres Forschungs- und Entwicklungsteams.

Überprüfen Sie die Reifen

Überprüfen Sie Ihre Reifen jedes Mal, wenn Sie von einer Fahrt nach Hause kommen, schnell. Überprüfen Sie die Lauffläche selbst auf Straßenschmutz – Dornen, Glas, scharfe Steine ​​usw. – und prüfen Sie den Reifendruck. Stellen Sie sicher, dass Ihre Reifen ausreichend aufgepumpt sind, aber übertreiben Sie es nicht. Straßenreifen benötigen normalerweise 80 bis 130 psi (Pfund pro Quadratzoll), und je mehr Sie wiegen, desto höher innerhalb dieses Bereichs muss Ihr Reifendruck sein.

Kümmern Sie sich um die Batterie

Um dauerhaft maximale Leistung zu gewährleisten, ist es wichtig, dass Ihre Batterie immer zu 30–60 % geladen ist. Lassen Sie die Batterie also nicht jedes Mal, wenn Sie von einer Fahrt nach Hause kommen, völlig entladen, sondern laden Sie sie immer wieder auf, sodass Sie in diesem Bereich bleiben.

Dies ist besonders wichtig, wenn zwischen Ihren Fahrten große Zeitabstände liegen, in denen die Akkuleistung nachlassen und stagnieren könnte. Sie möchten Ihren Akku in Zeiten, in denen Sie Ihr Fahrrad nicht benutzen, mit einer Ladung von etwa 60 % lagern. Dies könnte bedeuten, dass Sie ihn etwa jeden Monat überprüfen und entsprechend aufladen.

Pflege des Antriebssystems

Sorgen Sie dafür, dass Ihr Antriebssystem voll funktionsfähig bleibt, indem Sie es reinigen oder einfetten, je nachdem, ob Sie das Saigon+ oder das Saigon S haben. Das Saigon+ ist mit einem Carbon-Riemenantrieb ausgestattet, der kein Fett benötigt. Sie sollten jedoch darauf achten, dass kein Sand oder Splitt darin hängen bleibt, da dies die Leistung beeinträchtigen könnte. Überprüfen Sie es daher nach Ihrer Fahrt noch einmal kurz.

Der Saigon S wird mit einer Kette angetrieben, was bedeutet, dass Sie ab und zu Fett auftragen müssen. Die einzige Gefahr besteht darin, dass Öl auf die Bremsscheiben oder das Kettenrad gelangt. Tragen Sie Fett dort auf, wo die Kette frei läuft, und nicht in diesen Bereichen, und entfernen Sie überschüssiges Fett mit einem weichen Lappen.

Halte es sauber

Sie möchten Ihr Fahrrad wahrscheinlich blitzblank halten, indem Sie Schmutz und Schlamm von Ihren Abenteuern entfernen. Dabei ist es wichtig, vorsichtig zu sein und nur Wasser oder Fahrradshampoo zu verwenden. Vermeiden Sie Dampfreiniger oder Hochdruckreiniger, da diese das Fahrrad beschädigen könnten.

Wir empfehlen, Wasser, ein Tuch oder einen weichen Schwamm zu verwenden und Ihr Fahrrad nach jeder Fahrt zu reinigen, damit sich der Schmutz leichter abwaschen lässt. Entfernen Sie vor der Reinigung Ihres E-Bikes immer den Akku, stellen Sie sicher, dass die Mod-Caps fest verschlossen sind, um den Ladeanschluss zu schützen, und seien Sie im Bereich des Displays vorsichtig.

Sicher aufbewahren

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr MODMO-E-Bike sorgfältig aufbewahren. Suchen Sie sich einen trockenen, schattigen Ort, an dem Ihr Fahrrad vor den Elementen geschützt ist und weder herumgestoßen noch zerkratzt wird. Sie können Ihren Karton auch behalten und Ihr Fahrrad darin aufbewahren, wenn Sie es eine Zeit lang nicht benutzen. Stellen Sie sicher, dass beim Einpacken nichts beschädigt wird, und lassen Sie nicht zu, dass Teile des Fahrrads andere Teile beschädigen.

Sie sollten außerdem darauf achten, dass Sie keine Teile vom Fahrrad verlieren – die Mod-Kappen, den Mod-Nut-Adapter usw. – und die Schrauben nicht zu fest anziehen, wenn Sie den Sitz oder das Zubehör einstellen.

Werkzeuge: Damit Sie Ihr MODMO-E-Bike pflegen können, liefern wir allen unseren Bestellungen einen Werkzeugkasten mit. Dieser enthält zusätzliche Lichter und Reflektoren, einen Y-förmigen Inbusschlüssel mit den Größen M4, M5 und M6 zum Öffnen Ihrer Schutzbleche, des Sattels usw., einen Schraubenschlüssel und ein Exzenter-Tretlager zum Einstellen der Spannung von Riemen und Kette.

Fragen Sie MODMO

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie Ihr E-Bike pflegen sollen, oder wenn etwas kaputt geht oder ersetzt werden muss, wenden Sie sich bitte an unser Kundenserviceteam unter hello@modmo.io . Unser F&E-Team steht Ihnen zur Verfügung, um Ihre Fragen über unsere CS-Agenten zu beantworten und bei Bedarf Servicepartner zu finden, die Ihnen helfen.