Was macht unsere Saigon-E-Bikes im Winter so sicher?

Im Winter auf zwei Rädern unterwegs zu sein, ist angesichts der Wetterbedingungen oft eine Herausforderung, insbesondere in Teilen der Welt, in denen Schnee und Eis ein Problem darstellen.

Unsere E-Bikes sind mit zahlreichen Funktionen ausgestattet, die Ihre Sichtbarkeit erhöhen und für Stabilität auf der Straße sorgen – von einem integrierten Beleuchtungssystem bis hin zur präzisen Kontrolle des Frontmotors. Wir erklären es Ihnen.

Integrierte Beleuchtung

Für die Sicherheit beim Fahrradfahren ist die Sichtbarkeit das ganze Jahr über von entscheidender Bedeutung. Besonders wichtig ist sie im Winter, wenn die Witterungsbedingungen es schwieriger machen können, zu sehen oder gesehen zu werden.

Sowohl das Saigon S als auch das Saigon + sind mit leistungsstarken, in die Vorder- und Rückseite integrierten Lichtern ausgestattet, sodass Sie diese beim Fahren immer dabei haben, egal ob Sie Zubehör haben oder nicht. Das Vorderlicht ist ein helles LED-System mit zwei leistungsstarken Streifen, die so ausgerichtet sind, dass sie die Straße vor Ihnen beleuchten, ohne dem Gegenverkehr in die Augen zu strahlen. Hinten beleuchtet das Bekan- Rücklicht Ihr Hinterrad von Ihrer Sattelstütze aus, sodass Sie sichtbar bleiben. Das Saigon + ist außerdem mit Seitenlichtern am Lenker ausgestattet.

Reifen mit hohem Grip und Pannensicherheit

Beide unserer E-Bikes sind mit Kenda-Reifen 700c x 40 mit K-Shield-Pannenschutz ausgestattet. Das bedeutet, dass die Reifen nicht nur gut auf der Straße haften, sondern dass es auch sehr unwahrscheinlich ist, dass Sie während der Fahrt eine Reifenpanne haben. Die K-Shield-Technologie von Kenda legt eine Schicht aus Aramid- und Keramikpartikeln unter die Lauffläche, die sie vor den Elementen schützt und die Lebensdauer des Reifens verlängert. Fahren Sie sicher, in dem Wissen, dass Sie Ihr Rad dorthin bringen können, wo Sie hin müssen.

Präzise Motorsteuerung

Schließlich haben wir einen leistungsstarken Frontmotor mit einer intern entwickelten, fortschrittlichen Motorsteuerung kombiniert, die die Eingangsleistung und Traktion misst, während der Motor die Räder mit Energie versorgt. Das bedeutet, dass unser Motor nicht aggressiv beschleunigen kann – er ist auf ein sanftes, kraftvolles Fahrerlebnis ausgelegt, bei dem Sie die Kontrolle behalten.

Dies sorgt für zusätzliche Sicherheit bei Ihrer Fahrt in den Wintermonaten, wenn man sich auf der Straße schnell weniger stabil fühlen kann, egal ob mit oder ohne E-Bike. Sowohl mit unserem Saigon + als auch mit unserem Saigon S haben Sie die vollständige, kompromisslose Kontrolle über Ihren Motor und die Tretunterstützung und können bestimmen, wie schnell Sie fahren und wie viel davon aus Ihrer eigenen Pedalkraft stammt.

Machen Sie Ihre Fahrt noch komfortabler!

Im Winter geht es nicht nur um Sicherheit, sondern auch um Komfort. In den Wintermonaten kann es auf dem Zweirad eiskalt sein. Daher ist es wichtig, Maßnahmen zu ergreifen, um sicherzustellen, dass Sie während der Fahrt trocken, windgeschützt und warm bleiben.

Um Ihnen dabei zu helfen, sich zurechtzufinden, haben wir einige Blog-Artikel zu unseren Lieblings-Fahrradhandschuhen für diesen Winter und wie Sie Ihre eigenen auswählen können sowie zu fünf unverzichtbaren Fahrradzubehörteilen verfasst, die wir Winterradfahrern empfehlen würden. Lesen Sie weiter, um weitere Einblicke von unserem Team zu erhalten, wie Sie in den kälteren Monaten des Jahres bequem auf Ihrem Fahrrad bleiben.

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich gerne an unser Kundenserviceteam unter hello@modmo.io, melden Sie sich für unseren E-Mail-Newsletter an oder folgen Sie uns auf Facebook und Instagram , um regelmäßige MODMO-Updates zu erhalten.