Warum verwenden wir einen Riemenantrieb?

Why we use a belt drive?

Was ist ein Riemenantrieb?

Ein Riemenantrieb ist eine Technologie zur Energieversorgung, die Kraft von Ihren Pedalen auf Ihre Räder mit unglaublicher Effizienz überträgt. Es besteht aus einem kohlenstoffverstärkten Nylonband und ist immens stark und langlebig. Es ist ein Premium-Produkt, das standardmäßig in jeden SAIGON eingebaut wird und gegenüber altmodischen Ketten mehrere Vorteile bietet:

  • Haltbarkeit
    Ein CDX-Riemenantrieb ist nahezu wartungsfrei und bietet die bis zu vierfache Lebensdauer einer Kette. das sind ungefähr 30.000 km.

  • Wenig bis gar keine Wartung
    Im Gegensatz zu einer Kette kann sie nicht rosten oder sich dehnen und muss nicht regelmäßig geölt oder gefettet werden.

  • Geschmeidig und leise
    Der Nylonriemen an Aluminiumkettenrädern sorgt für einen superweichen Antriebsstrang, der fast geräuschlos ist, nicht verrutscht und leichter und effizienter ist.

  • Reinigen
    Da keine Schmierung erforderlich ist, wird das fettige Durcheinander, für das Ketten bekannt sind, beseitigt, und die Fettflecken an den Hosenbeinen werden beseitigt. Riemen neigen dazu, den Schmutz und die Körnung, die an Ketten haften, zu entfernen, wodurch sie glatter laufen.

Als wir den SAIGON so konstruierten, dass er reibungslos, leise, wartungsfrei und effizient ist, war der Gates CDX-Riemenantrieb die natürliche Wahl. Das BessereWahl für jeden SAIGON!


1 Kommentar

  • Harry

    Wenn ich die 11 Gangschaltung nehme, habe ich dann immer noch einen Riemenantrieb?


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen